Dienstleistungsbetriebe Marburg

Hauptnavigation der Seite

Kartenanwendung der Stadt Marburg

Seiteninhalt

Inhaltsbereich der Seite
Sie sind hier:

Stadt fördert jetzt auch Nachbehandlung von Wänden

Gemeinsam gegen Graffiti

Parolen, Schmierereien, illegale Graffiti: Diese Sachbeschädigungen treffen zum einen die Eigentümer*innen der Gebäude. In der Summe beschädigen Farbschmierereien an Häusern, Mauern, Trafohäuschen oder Bushaltestellen aber auch das Marburger Erscheinungsbild. Deshalb hat die Stadt mit der Initiative „Gemeinsam gegen Graffiti“ illegalen Schmierereien den Kampf angesagt und unterstützt Hauseigentümer*innen bei der Beseitigung. Neu im Programm ist die Förderung einer Nachbehandlung der Wände.

Meldung vom 27.11.2020Letzte Aktualisierung: 01.12.2020
« zurück

Mobile Navigation schliessen