Dienstleistungsbetriebe Marburg

Hauptnavigation der Seite

Kartenanwendung der Stadt Marburg

Seiteninhalt

Inhaltsbereich der Seite
Sie sind hier: Über uns > Dienstleistungen

Sauberhaftes Hessen - Sauberhaftes Marburg

Allgemeine Informationen

Logo 20 Jahre Sauberhaftes Hessen © DBM

Deutschlands größte Umweltkampagne wird 20!

Vermüllte Wiesen, Wege und Landschaft nicht einfach hinnehmen, sondern aktiv für Umweltschutz und eine saubere Umgebung aktiv werden, das gibt es in Marburg schon lange. Bürgerinnen und Bürger, Vereine, Ortsgruppen, Schulklassen und Kindergartengruppen starteten immer schon Aufräumaktionen in ihrem Stadtteil oder rund um ihre Einrichtung. Damit haben Sie immer ein wichtiges Zeichen für mehr Umweltschutz gesetzt und waren ein gutes Beispiel für alle.

Das Foto zeigt Aktive des Sauberhaften Frühjahrsputz in Elnhausen wie sie in die gefüllte Abfallmulde schauen. © DBM

2002 wurde vom Hessischen Ministerium für Umwelt, Energie, Landwirtschaft und Verbraucherschutz die Initiative „Sauberhaftes Hessen“ ins Leben gerufen, die die Aufräumaktionen hessenweit unterstützt und koordiniert. Die Stadt Marburg beteiligt sich, vertreten durch den Dienstleistungsbetrieb der Stadt Marburg, seit Beginn an der Kampagne und ist Gründungsmitglied des Fördervereins "Sauberhaftes Hessen" e. V.

Das Foto zeigt die Kinder der KiTa Graf-von-Stauffenberg-Straße mit Papierzangen und Säcken nach dem Abfallsammeln mit ihren Erzieherinnen und dem Betriebsleiter des DBM, Joachim Brunnet. © DBM, Sonja Stender

Mittlerweile hat sich diese Initiative zu Deutschlands größter Umweltkampagne entwickelt. Jahr für Jahr gehen zehntausende (2016 waren es an die 50.000) Hessinnen und Hessen aller Altersstufen auf die Straße, in den Park oder die freie Landschaft und setzen mit Papierzangen und Abfallsäcken ein Zeichen für eine saubere Umwelt.

Das Foto zeigt Abfallsäcke und einen Fahrradrahmen ohne Reifen im Vordergrund. Dahinter gehen Kinder in Warnwesten mit Papierzangen und sammeln Abfälle ein. © DBM, Sonja Stender

Auf der Kampagnen-Homepage "Sauberhaftes Hessen"  finden Interessenten Anmeldeformulare, mit denen sie sich für die hessenweiten Aktionen anmelden können. Teilweise winken den Kindergruppen oder Schulen Geldpreise im Rahmen einer anschließenden Verlosung. Mehrfach traf auch Marburger Einrichtungen bereits das Losglück.

Sauberhaftes Marburg

In Marburg beteiligten sich bis zu 800 Kindergartenkinder, Schülerinnen und Schüler und Erwachsene an den „Sauberhaften“ Aktionen. Eine hessenweite Besonderheit ist der Aktionstag „Sauberhafte Lahn“, an dem Taucherinnen und Taucher die Fahrrinne der Lahn von Sperrgut befreien.

Das Foto zeigt Freiwillige der DLRG, die ein Fahrrad aus der Lahn in ein Motorboot hieven. © DBM, Sonja Stender

Dies sind die Sauberhaften Aktionstage 2022:

Die Termine können auch als Terminvorschläge verstanden werden. Gruppen, die nicht diese Tage einhalten möchten, können auch auf andere Termine ausweichen.

Wir unterstützen gerne!

Ansprechpartner vor Ort ist der Dienstleistungsbetrieb der Stadt Marburg. Wir unterstützen gerne alle „Sauberhaften Aktionen“ und stellen die Ausrüstung mit Papierzangen, Handschuhen und Müllsäcken zur Verfügung. Auch die Abholung und ordnungsgemäße entsorgung des gesammelten Abfalls wird übernommen.
Der DBM informiert im Internet über die Aktionstage der Kampagne und bietet den teilnehmenden Gruppen eine Plattform, um ihre Aktionen vorzustellen. Dabei verwenden wir in der Regel - soweit vorhanden - die Originaltexte und Fotos der Gruppen.

In eigener Sache – auch in Ihrem Sinne

Wir bitten darum, uns frühzeitig über Ihre Teilnahme zu informieren, damit zum Start der geplanten Aktion auch ausreichend Ausrüstung in Form von Papierzangen, Handschuhen und Abfallsäcken vorrätig ist.

« zurück

Mobile Navigation schliessen