Dienstleistungsbetriebe Marburg

Hauptnavigation der Seite

Kartenanwendung der Stadt Marburg

Seiteninhalt

Inhaltsbereich der Seite
Sie sind hier:

Beschilderung

Allgemeine Informationen

Das Foto zeigt verschiedene Verkehrsschilder und einen Spiegel an einem Mast. © DBM, Sonja Stender

Beschilderung

Der Dienstleistungsbetrieb der Stadt Marburg (DBM) führt im Auftrag der Stadt Marburg  Beschilderungsmaßnahmen durch. Dies beinhaltet den Austausch von Straßenschildern ebenso wie das Absperren der Innenstadt für Großveranstaltungen.

Bürgerinnen und Bürger können sich beim DBM Schilder ausleihen. Vor Umzügen können so Haltebereiche für Transportfahrzeuge frei gehalten werden oder Umleitungen für Straßenfeste eingerichtet werden.

Wichtig!
Vor Abholung der Schilder muss eine Genehmigung der Straßenverkehrsbehörde eingeholt werden.

« zurück

Zusätzliche Informationen zum Seiteninhalt

Infobereich

Infospaltenblock auf- und zuklappenAnsprechpartner/-in

  • Herr Gerd FischerStandort anzeigenAmt / Bereich
    Dienstleistungsbetrieb der Stadt Marburg - DBM
    Am Krekel 55
    35039 Marburg
    Telefon: 06421 201-1697
    Telefax: 06421 201-1159
    E-Mail:
  • Fachdienst 33 - StraßenverkehrStandort anzeigenFrauenbergstraße 35
    35039 Marburg
    Telefon: 06421 201-1331
    Telefax: 06421 201-1579
    E-Mail:

    Öffnungszeiten
    Montag, Mittwoch und Freitag von 08:00 - 12:00 Uhr
    Donnerstag von 15:00 - 18:00 Uhr
    und gerne nach vorheriger Vereinbarung

    Parken
    Öffentliche Verkehrsmittel: Haltestelle: Stadtbüro: Bus: 1, 2, 4, 6, 13 Parken: Parkplatz: direkt beim Gebäude vorhanden Anzahl: 26 Gebühren: nein Behindertenparkplatz: direkt beim Gebäude vorhanden Anzahl: 2 Gebühren: nein Bemerkung:Aufzug in Form eines Treppenlifts. Sie finden die Mitarbeiter und Mitarbeiterinnen des Fachdienstes im Gebäude Frauenbergstraße 35 im 1. Obergeschoss. Wer den Treppenlift nicht nutzen kann oder möchte, kann auch ebenerdig in Zimmer 8 bedient werden. Aufzug vorhanden Rollstuhlgerecht


    Der Fachdienst Straßenverkehr ist zuständig für verkehrsregelnde Maßnahmen im Gebiet der Universitätsstadt Marburg einschließlich ihrer Stadtteile:
    Hierzu zählen die Anordnung von Beschilderungen und Markierungen für den fließenden und ruhenden Verkehr, das Erteilen von Ausnahmegenehmigungen von Regelungen und Vorgaben der Straßenverkehrsordnung, die Genehmigung und Absicherung von Veranstaltungen im öffentlichen Verkehrsraum, die Erlaubnis und Absicherung von Arbeitsstellen im öffentlichen Verkehrsraum, Erteilung von Genehmigungen zur Aufstellung von Containern, Gerüsten u. ä. und die Steuerung und Koordinierung von Lichtsignalanlagen.
    Für Fragen und Anregungen zu den o. g. Themengebieten stehen Ihnen die Mitarbeiter des Fachdienstes Straßenverkehr gerne zur Verfügung.
Mobile Navigation schliessen