Dienstleistungsbetrieb Marburg

zur Schnellnavigation zum Menü zum Artikelanfang
Das Bild zeigt ein Biomüllfahrzeug. Das Bild zeigt die verschiedenen Tonnensorten. Tonnenleerung Das Bild zeigt ein Containerfahrzeug mit Mulde.
DBM | Stadtplan Marburg | Impressum | Kontakt | Suche | EFB-Zertifikat DBM
Suche starten

Die Abteilung Entsorgung: Grüne Karte & Co. - Gartenabfälle richtig entsorgen

Das Bild zeigt einen Wagen mit Aufbaukralle und geladenem Heckenschnitt. (neues Fenster)
Sehr geehrte Besucherinnen und Besucher dieser Seite, bitte beachten Sie, dass die hier aufgeführten Leistungen ausschließlich Einwohnern des Marburger Stadtgebietes vorbehalten sind. Wir bitten um Ihr Verständnis.


Ast- und Strauchschnitt
Frühling und Herbst fällt besonders viel Hecken- und Astschnitt an. Wer plant, seine Hecken und Bäume zu schneiden, sollte vorher einen Termin zur Abholung des Schnittguts mit dem DBM vereinbaren oder sich über die Wartezeiten informieren.

Vor allem im Frühjahr sollte das Schnittgut zum Schutz von Brutvögeln nicht lange im Garten gelagert werden. Saisonbedingt kann die übliche Vorlaufzeit von ca. 2 Wochen im Frühjahr und Herbst deutlich länger ausfallen. Bitte beachten Sie die externen Links (im Kasten, oben rechts).

Bitte achten Sie beim Aufschichten von Gehölzschnitt darauf, dass die Äste alle in einer Richtung liegen. Dies erleichtert das Greifen und Transportieren des Schnittguts erheblich.
Die maximalen Schnittlängen betragen:
  • 2,00 m für dünne Ruten,
  • 1,50 m für sonstige Sträucher und Äste bis 5 cm Durchmesser und
  • 1,00 m für Äste und Stämme bis 15 cm Durchmesser.


    Mit der Grünen Karte kann die Abholung von Schnittgut beantragt werden. Die Abholung kostet je Anfahrt 6,60 Euro. Es können maximal 8 cbm Material geladen werden. Die Grüne Karte liegt aus:
  • bei Banken und Sparkassen
  • im Stadtbüro, Frauenbergstraße
  • im Umweltladen, Barfüßerstraße 50
  • in Verwaltungsaußenstellen und bei den Ortsvorstehern
  • imAbfallservice-Büro des DBM, Am Krekel 55
  • im Stadtwerke Kundenzentrum, Am Krekel 55
  • in der Mobilitätszentrale, Am Rudolphsplatz

    Im Abfallservice-Büro des DBM, Am Krekel 55 können Sie auch persönlich einen Termin vereinbaren und die Gebühr bar entrichten. Das verkürzt die Wartezeit.

    Kunden, die Online-banking für ihren Zahlungsverkehr nutzen, können den DBM auch per E-mail mit der Abholung Ihres Schnittgutes beauftragen.
    Voraussetzung für die Bearbeitung des Auftrages ist das Mitschicken des Überweisungsbelegs als Anhang.

    Bitte beachten Sie, dass Sie Ihre Kontodaten dabei unverschlüsselt übersenden. Für mögliche Folgen kann der DBM keine Haftung übernehmen.

    Unsere Bankverbindung: Stadt Marburg, Sparkasse Marburg-Biedenkopf, IBAN: DE97533500000010003482, BIC: HELADEF1MAR, Verwendungszweck 13000058

    Folgende Angaben sind für die Abholung des Schnittgutes wichtig:
  • Vollständige Adresse mit Telefonnummer

  • Menge des Schnittgutes in Kubikmetern

  • Besonderheiten des Lagerortes, sofern das Schnittgut nicht direkt z. B. im Vorgarten liegt

  • Angabe, ob das Schnittgut bereit liegt und jederzeit auch ohne festen Termin abgeholt werden kann


  • Vor allem während der Saison führt der DBM kurzfristige Sondertouren durch, um die Wartezeiten zu verkürzen. Aufträge mit einem "liegt bereit"-Vermerk werden dann direkt an den Fahrer weiter gereicht.

    Die E-mail senden Sie bitte an dbm-abfallservice@marburg-stadt.de.


    Bildbeschreibung:Das Bild zeigt eine junge Frau beim Laubfegen. (neues Fenster)Laub, Rasenschnitt und Wildkräuter
    Saisonbedingt können im Garten sehr unterschiedlich große Mengen Grünabfall anfallen. Sollte z. B. der sommerliche Rasenschnitt, die vertrockneten Staudenteile oder das Laub im Herbst nicht mehr auf den eigenen Kompost oder in die Biotonne passen, bieten wir Ihnen spezielle Papiersäcke (100 l) an, die im Rahmen der Biotonnenleerung von uns eingesammelt werden.

    Diese Säcke erhalten Sie für 0,55 € in folgenden Verkaufsstellen:
  • Stadtbüro, Frauenbergstraße
  • Umweltladen, Barfüßerstraße 50
  • Verwaltungsaußenstellen und Ortsvorsteher
  • Abfallservice-Büro des DBM, Am Krekel 55
  • Stadtwerke Kundenzentrum, Am Krekel 55
  • Mobilitätszentrale, Am Rudolphsplatz

    Darüberhinaus können Hauseigentümer weitere Biotonnen für ihre Grundstücke beim Fachdienst Finanzservice formlos per Postkarte oder E-mail bestellen.
    Wer seinen Gartenabfall selbst transportieren möchte, kann ihn zur Kompostierungsanlage nach Cyriaxweimar bringen.

    Für weitere Auskünfte wenden Sie sich einfach an unseren Abfallservice:

    Telefon E-mail
    Abfallservice 06421 201-1689 dbm-abfallservice@marburg-stadt.de

    Sprechzeiten: Mo - Do: 8.00-16.00 Uhr, Fr: 8.00-13.00 Uhr

    Letzte Aktualisierung am 02.05.2017 E-Mail an den Redakteur
  • direkt zu ...